DOSB - Olympiamannschaft

Wahl der Para Sportler des Jahres 2018

Neue Location, neuer Look und auch ein neues Wahlprozedere für die Ermittlung der Para Sportler des Jahres: Zur Auswahl standen zunächst alle Athletinnen und Athleten, die im Zeitraum vom 15. Oktober 2017 bis 15. Oktober 2018 in einer paralympischen Disziplin Edelmetall bei Paralympischen Spielen oder Weltmeisterschaften bzw. eine EM-Goldmedaille gewonnen haben. Bei den Mannschaften führte auch ein Podiumsplatz bei Europameisterschaften zur Nominierung.

Eine Expertenjury bestehend aus dem Vorstand Leistungssport sowie dem Präsidenten und dem Sportdirektor des DBS hat in einer ersten Wahlrunde mittels einer Punktevergabe über die fünf Sportlerinnen, fünf Sportler und drei Teams abgestimmt, die nun zur öffentlichen Wahl stehen. Dieses Juryvotum wird abschließend in Relation zum Ergebnis der Öffentlichkeit gesetzt, so dass beide Abstimmungsresultate gleichermaßen in das Gesamtergebnis einfließen. Das ARD-Morgenmagazin unterstützt die Wahl zum Para Sportler des Jahres 2018 in bewährter Weise. In drei Filmen an drei Tagen, werden die zur Wahl stehenden Para Sportlerinnen (Dienstag), Para Sportler (Mittwoch) und Para Teams (Donnerstag) in der Kalenderwoche 46 vorgestellt und die Zuschauer zur Wahl aufgerufen. 

Erstmalig wird in diesem Jahr zudem der Para Nachwuchssportler öffentlich gewählt. Auch hier hat eine Jury bestehend aus Experten des Behindertensports über die drei zur Wahl stehenden Kandidaten entschieden.

Para Sportlerin des Jahres

Para Sportler des Jahres

Para Mannschaft des Jahres

Herren Nationalmannschaft
Goalball »»»

 

 

Damen Nationalmannschaft
Rollstuhlbasketball »»»

Staffel
Para Ski Nordisch »»»

Mit freundlicher Unterstützung von:

Diese Website verwendet Cookies. Wenn Sie weiterhin auf dieser Website bleiben, erteilen Sie damit Ihr Einverständnis zur Verwendung von Cookies.

Schließen