DOSB - Olympiamannschaft

Bühne

News

Krüger löst Erstrundenaufgabe souverän

Katharina Krüger hat ihr Erstrundenmatch beim Paralympischen Tenniswettbewerb souverän gewonnen. Eine gute Stunde benötigte die Berlinerin, um auf Court Nummer sechs mit einem 6:1 6:1 Erfolg über die Spanierin Lola Ochoa in die nächste Runde einzuziehen.

"Zu Beginn war ich noch leicht nervös, aber dann habe ich mein Rhythmus gefunden und meinen Machplan ganz gut umgesetzt", freute sich die 26-Jährige nach dem Auftakterfolg sichtlich. Nach dem 1:1 im ersten Satz ließ Krüger der Spanierin kaum Entfaltungsmöglichkeiten und gewann diesen nach nur 25 Minuten locker mit 6:1. 

Die einzelnen Spiele des zweiten Satzes verliefen zwar in der Folge deutlich enger, aber ebenso erfolgreich. Hierbei merkte man der deutschen Nummer acht der Weltrangliste deutlich an, welches Selbstbewusstsein sie in den letzten Wochen tanken konnte. So gewann Krüger am Ende auch den zweiten Satz souverän.

Cheftrainer Christoph Müller zeigte sich ebenso erfreut über den Auftritt seines Schützlings: "Katharina hat ihr Spiel sehr gut umgesetzt und gezeigt, dass sie deutsch mehr Feldübersicht und Struktur in ihrem Spiel hatte". Nun wartet die Berlinerin bei ihren dritten Paralympics auf die nächste Gegnerin, die am Abend ermittelt wird.

Lesen Sie auch

Diese Website verwendet Cookies. Wenn Sie weiterhin auf dieser Website bleiben, erteilen Sie damit Ihr Einverständnis zur Verwendung von Cookies.

Schließen