DOSB - Olympiamannschaft

Bühne

News Martin Schulz © Binh Truong / DBS

Schulz startet mit Sieg in die Triathlon-Saison

Martin Schulz ist erfolgreiche in die Para Triathlon-Saison gestartet. Beim World Series-Stopp in Mailand gewann der 29-jährige Paralympics-Sieger mit knapp zwei Minuten Vorsprung auf seinen Verfolger George Peasgood aus Großbritannien in der Startklasse PTS5.

„Das war erst mal eine Standortbestimmung nach langer Trainingsphase, die für mich gut lief“, resümierte Schulz. Als dritter war er nach dem Schwimmen in die Wechselzone gekommen und kämpfte sich mit der zweitschnellsten Zeit auf dem Rad und der besten Laufzeit an die Spitze des Feldes.

Auch die weiteren deutschen Starter zeigten eine gute Frühform zum Saisonauftakt. Elke Van Engelen belegte bei ihrer internationalen Premiere Rang vier in der Klasse PTS4 der Damen. Lena Dieter überquerte mit ihrem Guide Lena Kämmerer in der Klasse PTVI als Fünfte die Ziellinie.

Das nächste Weltcup-Rennen findet in Frankreich statt, ehe die Qualifikation für die Paralympics in Tokio 2020 beginnt.

Lesen Sie auch

Diese Website verwendet Cookies. Wenn Sie weiterhin auf dieser Website bleiben, erteilen Sie damit Ihr Einverständnis zur Verwendung von Cookies.

Schließen