DOSB - Olympiamannschaft

Paralympische News

Artikel

News

„Wie ein Vulkan, der in mir brodelt“

10. September 2016
Elena Krawzow sitzt entspannt auf der Tribüne im Aquatics Stadium und genießt die Atmosphäre. „Sowas haben wir nur alle vier Jahre“, sagt die 23-Jährige. Für die sehbehinderte Schwimmerin vom PSC Berlin sind es in Rio de Janeiro ihre zweiten Paralympischen Spiele. Vor vier Jahren in London hatte sie bei ihrer Premiere Silber geholt über 100 Meter Brust. Nun möchte sie am Sonntag ihre intensiven Vorbereitungen auf ihrer Paradestrecke vergolden.
News

Sitzvolleyballer geben Auftaktsieg aus der Hand

10. September 2016
Die Sitzvolleyball-Herren haben ihr Auftaktspiel gegen Ägypten nach einer 2:0-Satzfühhrung noch aus der Hand gegeben. „Wir haben schon wie die sicheren Sieger ausgesehen als wir im dritten Satz mit 22:18 geführt haben - und dann kam plötzlich kam der Angriff nicht mehr durch“, beschreibt Kapitän Heiko Wiesenthal die Schlüsselstelle der 2:3- Auftaktniederlage gegen Ägypten. „Nachdem wir den Satz noch abgegeben haben, gab es einen richtigen Bruch im Spiel, wir kamen einfach nicht mehr rein.“
News

Europarekord für Grahl, Enttäuschung für Schulte

10. September 2016
Licht und Schatten bei den deutschen Schwimmern in den Vorläufen am zweiten Wettkampftag im Aquatics Stadium: Während Denise Grahl (23, Hanse SV Rostock) mit neuem Europarekord als Zweitschnellste über 50 Meter Freistil (Startklasse S7) ins Finale einzog, verpasste Daniela Schulte (34, PSC Berlin) als Neunte über 100 Meter Rücken überraschend eine Platzierung unter den Top Acht (S11). Ebenfalls ins Finale über 50 Meter Freistil schaffte es Tobias Pollap (S7, 30, TSV Bayer Leverkusen).
Diese Website verwendet Cookies. Wenn Sie weiterhin auf dieser Website bleiben, erteilen Sie damit Ihr Einverständnis zur Verwendung von Cookies.

Schließen