DOSB - Olympiamannschaft

Paralympische News

Artikel

DBS News

Quartett in der Weltspitze, Nachwuchs macht Hoffnung

27. Dezember 2016
Mit 15 Siegen und insgesamt 34 Podestplatzierungen in Welt- und Europacups hat die deutsche Nationalmannschaft Ski alpin zum Abschluss des Jahres für mächtig Furore gesorgt. Erfolgreichste Athletin bei den Stationen im österreichischen Pitztal und im Kühtai sowie in St. Moritz (Schweiz) war Andrea Rothfuss mit fünf Siegen im Welt- und drei im Europacup. Auch Anna Schaffelhuber, Anna-Lena Forster und Georg Kreiter erreichten mit dem Monoski starke Resultate und zählen weiterhin zur Weltspitze. Zudem überzeugte der Nachwuchs, allen voran Ruth Hagspiel, die es im Weltcup sogar einmal auf Platz zwei im Riesenslalom schaffte.
DBS News

Umbruch bei Deutschlands Sitzvolleyballern

09. Dezember 2016
Die Bronzemedaille bei den Paralympischen Spielen in London 2012 wird unvergessen bleiben, schließlich war es die erste Medaille von Deutschlands Sitzvolleyballern seit 1992 und die dritte überhaupt in der Paralympics-Geschichte. Nun endet eine erfolgreiche Ära, der nur krönende Abschluss bei den Spielen in Rio fehlte, als erneutes Edelmetall mit Platz sechs verpasst wurde. Nach über fünf Jahren als Cheftrainer der deutschen Sitzvolleyball-Nationalmannschaft macht Rudi Sonnenbichler Ende 2016 Schluss – und mit ihm auch vier Spieler.
DBS News

Finnland vor Augen, die Heim-WM im Hinterkopf

07. Dezember 2016
Der finnische Wintersportort Vuokatti ist ab Freitag, 9. Dezember 2016, eine Woche lang Schauplatz für die ersten Rennen der neuen Weltcup-Saison im Langlauf und Biathlon für Sportlerinnen und Sportler mit Behinderung. Das Nordic Paraski Team Deutschland ist bei den Wettkämpfen des Internationalen Paralympischen Komitees (IPC) mit acht Athleten am Start. Ihr gemeinsames Ziel: sich mit einem guten Auftakt Rückenwind holen für den großen Höhepunkt des Winters, die Weltmeisterschaften im eigenen Land Mitte Februar 2017.
DBS News

Live: Die Ehrung zum Behindertensportler des Jahres

24. November 2016
Das ist eine Premiere: Erstmals wird die Ehrung der Behindertensportler des Jahres live übertragen! Die komplette Veranstaltung aus dem Deutschen Sport- und Olympiamuseum in Köln wird am Samstag, 26. November 2016, ab 19 Uhr per Livestream zu verfolgen sein. So verpasst niemand, wer zum Nachwuchssportler, zur Behindertensportlerin, zum Behindertensportler und zur Mannschaft des Jahres gekürt wird. Alle Emotionen und Reaktionen gibt es ab 19 Uhr live hier.
DBS News

Der „alte Mann“ schwimmt zwei Weltrekorde

22. November 2016
Der selbst ernannte „alte Mann“ hat bei den Deutschen Kurzbahnmeisterschaften der Schwimmerinnen und Schwimmer mit Behinderung im nordrhein-westfälischen Remscheid mächtig aufgetrumpft: Daniel Simon hat gut zwei Monate nach dem Abschluss der Paralympischen Spiele in Rio de Janeiro gleich Weltrekord aufgestellt. Darüber hinaus gab es im Remscheider „Sportbad am Stadtpark“ fünf Europa- und 29 deutsche Rekorde zu bestaunen.
Diese Website verwendet Cookies. Wenn Sie weiterhin auf dieser Website bleiben, erteilen Sie damit Ihr Einverständnis zur Verwendung von Cookies.

Schließen