DOSB - Olympiamannschaft

Mit voller Energie für die Deutsche Paralympische Mannschaft

Seit dem Frühjahr 2015 ist die BP Europa SE Partner der Deutschen Paralympischen Mannschaft sowie des Deutschen Behindertensportverbandes (DBS) und setzt damit das Engagement der BP Gruppe fort, die bereits im Jahr 2012 die Paralympics in London unterstützt hat.

Courage, Respekt, Bestleistung und Ein Team sind die Unternehmenswerte von BP. Diese Grundsätze verbinden BP mit dem DBS, der sich unter anderem die Werte Fair Play/Respekt und Engagement auf die Fahnen geschrieben hat.

„Die Motivation und Top-Leistungen von Sportlern mit Behinderung beeindrucken mich sehr und sind auch für uns als Unternehmen Inspiration, unser Bestes zu geben“, erklärt Michael Schmidt, Vorstandsvorsitzender der BP Europa SE. „Deshalb freuen wir uns besonders, die Athleten bei der Vorbereitung und Teilnahme an den Paralympischen Spielen 2016 in Rio unterstützen zu können.“

Mit rund 5.000 Mitarbeitern sichert die BP Europa SE die Mobilität und Energieversorgung in Deutschland – zu Lande, Wasser und in der Luft. Mit den Produkten und Dienstleistungen der Marken BP, Aral und Castrol erreicht BP in Deutschland täglich Millionen von Kunden und deckt rund ein Viertel des jährlichen Bedarfs an Mineralölprodukten. Das Tankstellengeschäft betreibt BP unter der Marke Aral und ist mit bundesweit rund 2.500 Tankstellen Marktführer. Zu BP gehört außerdem eines der größten Raffineriesysteme in Deutschland. Auch im Schmierstoffbereich nimmt das Unternehmen eine Spitzenposition ein.

Diese Website verwendet Cookies. Wenn Sie weiterhin auf dieser Website bleiben, erteilen Sie damit Ihr Einverständnis zur Verwendung von Cookies.

Schließen