DOSB - Olympiamannschaft

Erklärung: Barrierefreies Internet

Das Bild zeigt einen Ausschnitt einer Computer-Tastatur. Ein Finger drückt auf einen roten Knopf mit der Aufschrift "Barrierefrei".

Sehr viele Menschen in Deutschland benutzen das Internet.
Sie tauschen sich zum Beispiel mit Freunden aus.
Auf Internet-Seiten wie Facebook.
Oder sie lesen Nachrichten.
Oder sie suchen nach Informationen.
Deshalb ist das Internet für viele Menschen sehr wichtig.

Für Menschen mit Behinderung gibt es im Internet aber oft Barrieren.
Zum Beispiel, weil für Menschen mit Lernschwierigkeiten
die Informationen nicht in Leichter Sprache sind.
Oder weil Menschen mit einer Sehbehinderung
die Schrift und Bilder auf einer Internet-Seite nicht erkennen können.
Deshalb ist es wichtig,
dass man die Barrieren im Internet beseitigt.
Damit alle Menschen das Internet gut nutzen können.

Eine barrierefreie Internet-Seite hat besondere Funktionen.
Zum Beispiel:

  • Man kann alle Inhalte auf der Internet-Seite
    immer sehr schnell erreichen.
    Dafür braucht man nur wenige Klicks.
  • Es gibt mehr Bilder.
  • Es gibt eine Vorlese-Funktion
    für Menschen mit einer Seh-Behinderung.
    Mit dieser Funktion kann man sich den Text
    der Internet-Seite vorlesen lassen.
  • Es gibt verschiedene Schrift-Größen.
  • Der Text und die Bilder haben einen hohen Kontrast.
    Das bedeutet: Die Farben sind sehr gut zu erkennen.
  • Es gibt Informationen in Leichter Sprache.
  • Für gehörlose Menschen gibt es Untertitel in den Videos.

Auch wir wollen die Barrieren beseitigen auf unserer Internet-Seite
www.deutsche-paralympische-mannschaft.de.
Deshalb gibt es diese barrierefreie Unterseite.

Jeder soll die Internet-Seite
der Deutschen Paralympischen Mannschaft
gut nutzen können.
Deshalb gibt es auf der Internet-Seite
immer mehr barrierefreie Angebote.

Diese Website verwendet Cookies. Wenn Sie weiterhin auf dieser Website bleiben, erteilen Sie damit Ihr Einverständnis zur Verwendung von Cookies.

Schließen